MAMMAL im Pro-Winzkino

Kurzfilm

Mammal - Kurzspielfilm

Mit überraschenden, geradezu mythologischen Bildern beschreibt der Film die verstörende, symbiotische Beziehung zwischen einer Mutter und ihrem Sohn. Die Mutter bemüht sich sehr, ihren Sohn bei sich zu behalten, doch sie kann ihn nicht daran hindern, sich von ihr zu lösen.


Diesen Kurzfilm zeigen wir im Vorprogramm von:

LARA

An ihrem 60. Geburtstag stellt die pensionierte Stadtbeamtin Lara (Crinna Harfouch) gleich nach dem Aufstehen einen Stuhl vor das Fenster, um aus ihrer kleinen Hochhauswohnung zu springen, in der sie seit der Scheidung von Paul (RainerBock) lebt. [weiter...]


Do, 28. November 2019 20:00 Uhr [Karten vorbestellen]  
Mo, 02. Dezember 2019 18:00 Uhr [Karten vorbestellen]  
Mi, 04. Dezember 2019 20:30 Uhr [Karten vorbestellen]  
Mi, 11. Dezember 2019 18:00 Uhr [Karten vorbestellen]  

FSK ab 6 freigegeben




Deutschland 2007

07:25 Min.

FSK ab 0 freigegeben

Regie: Astrid Rieger






[Start] - [Programm] - [Der besondere Film] - [Karten vorbestellen] - [Vorschau] - [Impressum] - [Datenschutzhinweise]

Design und Realisierung: M. Klein
Filminformationen und -bilder: Copy-Right/Quelle www.mediabiz.de