Kinoprogramm

Heute im Kino

Vorschau

FILMFESTSPIELE 2021

Der besondere Film

Pro-Winzling

Gästebuch

Facebook

Für Schulen

Gutschein-Shop

Karten vorbestellen

Programm per E-Mail



'MILCHKRIEG IN DALSMYNNI ' im PRO-WINZKINO SIMMERN

Wettberwerb "Edgar" und Publikumswettbewerb

Konzert: Menna & Harfe

MILCHKRIEG IN DALSMYNNI

HEIMAT EUROPA Filmfestspiele 2021
Mo, 23. August 2021 19:30 Uhr [Ticket online kaufen] Eintritt 15 €. Filmbeginn ca. 21:00 Uhr  


Trailer: FSK freigegeben ab 6 Jahren

Inga und ihr Mann betreiben in der isländischen Provinz eine kleine, hochverschuldete Milchfarm. Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes will Inga ihrer beruflichen Misere ein Ende setzen. Den Schuldigen für die Probleme hat sie längst ausgemacht: die lokale Kooperative, die ihre Monopolstellung gnadenlos ausnutzt und die Bauern mit mafiösen Methoden drangsaliert. Doch Inga gibt nicht klein bei. Mit Einsatz von sozialen Medien, mutigen Mitstreitern und sogar stinkender Gülle macht die patente Kämpferin ihren Standpunkt klar.

Vor der malerischen Kulisse Islands beweist Regisseur Grímur Hákonarson, dass es manchmal nur einer Person bedarf, um Änderungen zu bewirken. Mit Inga (großartig verkörpert von der isländischen Schauspielerin Arndís Hrönn Egilsdóttir) hat erl eine starke weibliche Hauptfigur erschaffen, die es im Alleingang gegen eine korrupte landwirtschaftliche Kooperative aufnimmt.

MILCHKRIEG IN DALSMYNNI lief im Wettbewerb des Toronto Filmfestivals, wo er mit seinen aktuellen Bezügen und seinem trockenen, nordischen Humor Publikum wie Presse gleichermaßen begeisterte.

Menna & Harfe
Das himmlische Instrument und Menna Mulugetas warme und gefühlvolle Stimme! Eine wunderschöne Kombination, die jedes Herz zum Schmelzen bringt. Seit 2006 hat Menna mit dem international arbeitenden und promovierten Komponisten, Pianisten und Harfenisten Gernot Blume in unterschiedlichen Projekten und zu verschiedenen Konzertanlässen musiziert.



    


Island/ Dänemark/ Frankreich/ Deutschland 2019

92 Min.

FSK ab 6 freigegeben

Regie: Regie + Buch: Grímur Hákonarson, Kamera: Mart Taniel

Arndís Hrønn Egilsdóttir, Sveinn Ólafur Gunnarsson, Sigurður Sigurjónsson u.a.






Kinoprogramm

Preise

Häufige Fragen

Barrierefrei

Links

OS-Plattform

Impressum

AGBs

Datenschutz

Design und Realisierung: M. Klein
Filminformationen und -bilder: Copy-Right/Quelle www.mediabiz.de