Kinoprogramm

Heute im Kino

Vorschau

HEIMAT FILMFESTSPIELE

Der besondere Film

Pro-Winzling

Gästebuch

Facebook

Für Schulen

Gutschein-Shop

Karten vorbestellen

Programm per E-Mail



'LITTLE WOMEN' im PRO-WINZKINO SIMMERN

LITTLE WOMEN

Di, 14. Juli 2020 19:00 Uhr      
Di, 21. Juli 2020 19:00 Uhr [Karten vorbestellen]    

Die vier March-Schwestern Jo, Meg, Amy und Beth wachsen Mitte des 19. Jahrhunderts in der von starren Geschlechterrollen dominierten Gesellschaft der Vereinigten Staaten auf. Je älter sie werden, desto mehr müssen sie einsehen, welche Hindernisse ihnen bei ihrer Selbstbehauptung als Frauen in den Weg gelegt werden. Gleichzeitig wird ihnen dadurch aber auch klar, wie sehr sie sich letzten Endes doch unterscheiden. Während die stolze Jo Schriftstellerin werden will und das gesellschaftliche Rollendiktat der Ehefrau und Mutter verachtet, folgt Meg ihrem Herzen in die Heirat. Amy hingegen will ihre Einzigartigkeit durch die Malerei ausdrücken. In der Männerwelt werden die vier Frauen oft kritisch beäugt - mit Ausnahme des jungen Laurie, der sich für Jo interessiert.

Greta Gerwigs adaptierte Neuverfilmung des gleichnamigen Bestseller-Romans der US-amerikanischen Schriftstellerin Louisa May Alcott zählt zu den am meisten erwarteten Filmstarts des neuen Jahres. Im Gegensatz zu früheren Verfilmungen (Betty und ihre Schwestern..) konzentriert sich Gerwigs Film auf das Leben der Mädchen nachdem sie von Zuhause ausgezogen sind und porträtiert ihre persönlichen Entwicklungen.

Gespickt mit einem Ensemble hochkarätiger US Schauspielerinnen (u.a Emma Watson, Meryl Streep, Laura Dern) wirft der üppig ausgestattete Film einen Blick darauf, was es für eine junge Frau bedeutet, in die Welt der Erwachsenen einzutreten.



    


USA 2019

135 Min.

FSK ab 6 freigegeben

Regie: Buch + Regie: Greta Gerwig

Emma Watson, Saoirse Ronan, Florence Pugh, Timothée Chalamet, Meryl Streep, Laura Dern u.a.






Kinoprogramm

Preise

Häufige Fragen

Barrierefrei

Links

OS-Plattform

Impressum

AGBs

Datenschutz

Design und Realisierung: M. Klein
Filminformationen und -bilder: Copy-Right/Quelle www.mediabiz.de