Kinoprogramm

Heute im Kino

Vorschau

Der besondere Film

Pro-Winzling

Kurzfilme

Gästebuch

Facebook

Für Schulen

Gutschein-Shop

Karten vorbestellen

Programm per E-Mail



'KLEINE SCHMUTZIGE BRIEFE' im PRO-WINZKINO SIMMERN

KLEINE SCHMUTZIGE BRIEFE



Trailer: FSK freigegeben ab 12 Jahren

Kurz nach dem 1. Weltkrieg lebten in der englischen Kleinstadt Littlehampton zwei Nachbarinnen, Rose Gooding und Edith Swan. Sie hatten sich angefreundet, nachdem Rose neu zugezogen war. Doch irgendwann war Schluss mit lustig, die beiden Frauen zerstritten sich. Als wenig später Edith und weitere Frauen in Littlehampton obszöne anonyme Briefe erhielten, war allen sofort klar, wer die Schuldige sein musste - Rose Gooding, die Neue. Sie wurde angeklagt, verurteilt und inhaftiert. ABER damit war der Fall noch lange nicht abgeschlossen... Diese Geschichte ist wirklich passiert, tatsächlich auch in Littlehampton (West Sussex). Der damalige Skandal erschütterte seinerzeit nicht nur das verschlafene Küstenstädtchen selbst, sondern ganz England.

Der von Brief zu Brief immer pikantere Inhalt der anonymen Epistel war bald in aller Munde und wurde hinter vorgehaltener Hand begierig diskutiert. Das Medieninteresse war für damalige Verhältnisse riesig - die Daily Mail sprach etwa vom "Seaside Mystery", und trotz der damals im Vergleich eher schütteren Möglichkeiten im Bereich der sozialen Medien waren die Beteiligten bald landesweit bekannt. Bis der Sturm sich endgültig gelegt hatte, vergingen fast zwei Jahre. Aus dieser großartigen Vorlage hat der britische Comedian und Schauspieler Jonny Sweet sein erstes Kino-Drehbuch geschrieben, das nun als "Kleine schmutzige Briefe" unter der Regie von Thea Sharrock ("Ein ganzes halbes Jahr") verfilmt wurde. Das Ergebnis ist eine entlarvende Provinzkomödie mit grandiosen Frauenfiguren, fantastisch gut gespielt, liebevoll und atmosphärisch in Szene gesetzt.



    


Bist du im Besitz des Kulturpasses?

Dann kannst du diesen Film kostenlos darüber buchen:

[Zur Buchungsseite]


Großbritannien 2023

101 Min.

 FSK ab 12 freigegeben
 Freigabebegründungen

Regie: Thea Sharrock

Olivia Colman, Jessie Buckley, Timothy Spall, Joanna Scanlan, Hugh Skinner u.a.






Kinoprogramm

Preise

Häufige Fragen

Barrierefrei

Links

OS-Plattform

Impressum

AGBs

Datenschutz

Design und Realisierung: M. Klein
Filminformationen und -bilder: Copy-Right/Quelle www.mediabiz.de