Kinoprogramm

Heute im Kino

Vorschau

FILMFESTSPIELE 2021

Der besondere Film

Pro-Winzling

Gästebuch

Facebook

Für Schulen

Gutschein-Shop

Karten vorbestellen

Programm per E-Mail



'HALDERN POP - DORF MIT FESTIVAL' im PRO-WINZKINO SIMMERN

Dokumentarfilm - Publikumswettbewerb

Podiumsdiskussion mit Gästen

HALDERN POP - DORF MIT FESTIVAL - Dokumentarfilm

HEIMAT EUROPA Filmfestspiele 2021
Di, 17. August 2021 20:00 Uhr [Ticket online kaufen] Eintritt 15 €. Filmbeginn ca. 21:30 Uhr  

Haldern am Niederrhein, 5000 Einwohner, 3 Kneipen, eine Bahnhaltstelle und ein international gefeiertes Musikfestival. "Wir waren 14 Messdiener und wollten unsere eigene Party." 35 Jahre später bauen mehr als 400 Menschen aus dem Dorf jedes Jahr im August das Haldern Pop Festival auf und tun während der drei Festivaltage einfach alles, um mit 50 Bands aus aller Welt und für 7000 BesucherInnen das beste Open-Air-Musikprogramm des Sommers zu präsentieren. Wie ist es möglich, dass eine Stunde Zugfahrt von der Landeshauptstadt Düsseldorf entfernt, eine solche Haltestelle für Kultur existiert, ganz ohne Fördergelder und urbane Infrastruktur? Während in den Städten, der individuelle Lebensentwurf das Maß aller Dinge ist, setzen in Haldern viele Menschen auf Gemeinschaftssinn. Und der hat hier meistens mit Musik zu tun.

Im Wechselspiel von Klängen aus Haldern mit Klängen aus dem Rest der Welt spürt der Film der Frage nach, wie Musik Gemeinschaft ermöglicht und dem Dorf immer wieder Impulse gibt. Internationales Musikgeschehen und ländliche Traditionen berühren sich dabei und erzählen eine neue Geschichte von Heimat und der Notwendigkeit von Kultur.

Basket Days

Green Day ist eine der weltweit erfolgreichsten Rock Bands. Grund genug für die aus einem Festivalprojekt hervorgegangene Hunsrücker Band Basket Days, den Jungs aus Kalifornien Tribut zu zollen.

Podiumsdiskussion

Regisseurin Monika Pirch diskutiert mit den Machern der Festivals Lott, Hunsröck United, Meadow und Heimat Europa über die Bedeutung von Festivals im ländlichen Raum.



    


Deutschland 2020

85 Min.

FSK ab 12 freigegeben

Regie: Regie + Buch: Monika Pirch, Kamera: Dieter Stürmer, Stefanie Gartmann






Kinoprogramm

Preise

Häufige Fragen

Barrierefrei

Links

OS-Plattform

Impressum

AGBs

Datenschutz

Design und Realisierung: M. Klein
Filminformationen und -bilder: Copy-Right/Quelle www.mediabiz.de