BOHEMIAN RHAPSODY im Pro-Winzkino

Movie Night - Eat Meet Watch. In Zusammenarbeit mit dem HJG Simmern.

BOHEMIAN RHAPSODY - O.m.U. -

Di, 19. Februar 2019 19:30 Uhr [Karten vorbestellen] O.m.U., Originalfassung mit deutschen Untertiteln. Eintritt 8,- €

BOHEMIAN RHAPSODY feiert auf mitreißende Art die Rockband Queen, ihre Musik und ihren außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. Der Film erzählt vom kometenhaften Aufstieg der Band durch ihre einzigartigen Songs und ihren revolutionären Sound. Sie haben beispiellosen Erfolg, bis Mercury, dessen Lebensstil außer Kontrolle gerät, sich unerwartet von Queen abwendet, um seine Solokarriere zu starten. Freddie, der sehr unter der Trennung litt, gelingt es gerade noch rechtzeitig, die Band für das "Live Aid"-Konzert wieder zu vereinigen. Trotz seiner AIDS-Diagnose beflügelt er die Band zu einem der herausragendsten Konzerte in der Geschichte der Rockmusik. Queen zementiert damit das Vermächtnis einer Band, die bis heute Außenseiter, Träumer und Musikliebhaber gleichermaßen inspiriert.

Produktionsschwierigkeiten zum Trotz ist Bryan Singer und Dexter Fletcher mit "Bohemian Rhapsody" ein Musiker-Biopic gelungen, bei dem Freddie Mercury höchstpersönlich Tränen verdrücken würde. Das hier ist genau das filmische Denkmal, das sowohl der legendäre Queen-Sänger, als auch seine Band verdient haben.

Den mitreißenden Musiknummern kann man sich nur schwer entziehen. Im Kino gewesen. Geweint. Einfach nur Ga-Ga. Radio Ga-Ga !

Vor dem Film gibt es von den Schülern selbst hergestellte kleine Snacks - Eintritt 8 Euro.





Laden Sie jemanden ins Kino ein! Senden Sie eine digitale Postkarte mit diesem Motiv.



USA 2018

134 Min.

FSK ab 6 freigegeben

Regie: Buch + Regie: Bryan Singer und Dexter Fletcher

Rami Malek, Joseph Mazzello, Lucy Boynton, Mike Myers, Gwilym Lee, Tom Hollander u.a.






[Start] - [Programm] - [Der besondere Film] - [Karten vorbestellen] - [Mailingliste] - [Foto-Galerie] - [Gästebuch] - [Vorschau]
[Impressum] - [Preise] - [Postkarte] - [Links] - [Datenschutzhinweise]

Design und Realisierung: M. Klein, 2002
Filminformationen und -bilder: Copy-Right/Quelle www.mediabiz.de