Kinoprogramm

Heute im Kino

Vorschau

Der besondere Film

Pro-Winzling

Kurzfilme

Gästebuch

Facebook

Für Schulen

Gutschein-Shop

Karten vorbestellen

Programm per E-Mail



'ANDREA LÄSST SICH SCHEIDEN' im PRO-WINZKINO SIMMERN

ANDREA LÄSST SICH SCHEIDEN

So, 26. Mai 2024 20:00 Uhr [Karten vorbestellen]    


Trailer: FSK freigegeben ab 6 Jahren

Andrea (Birgit Minichmayr) arbeitet als Polizistin in einem kleinen Ort mitten in Niederösterreich. Als sie beschließt, sich endlich von ihrem Mann Andy (Thomas Stipsits) scheiden zu lassen und eine neue Stelle in St. Pölten anzutreten, zieht ihre Entscheidung die Missgunst des halben Dorfes nach sich. Wie kann sie sich nur von dem in den Augen aller ach so tollen Andy scheiden lassen? Die Situation wird noch vertrackter, als eines Abends Andy betrunken vor ihr Auto läuft und dabei verstirbt. Weil Andrea ihren Job nicht verlieren will, beschließt sie, den Unfall zu verheimlichen. Umso überraschter ist sie, als plötzlich der Religionslehrer Franz (Josef Hader) behauptet, hinterm Steuer gesessen zu haben...

Josef Haders zweite Regiearbeit nach "Wilde Maus" lässt seine Darsteller in feinster Mundart grummeln, schimpfen und klagen. Der Atmosphäre kommt das zugute! Zugleich sind diese sprachlichen Hürden ebenso eine Chance, auf die kleinen Feinheiten in den Bildern abseits der Dialoge zu achten. Fett

Die Tragikomödie feierte in der Panorama-Sektion der Berlinale 2024 ihre Uraufführung.



    


Bist du im Besitz des Kulturpasses?

Dann kannst du diesen Film kostenlos darüber buchen:

[Zur Buchungsseite]


Deutschland 2023

94 Min.

 FSK ab 6 freigegeben
 Freigabebegründungen

Regie: Josef Hader

Birgit Minichmayr, Josej Hader, Thomas Schubert, Robert Stadlober






Kinoprogramm

Preise

Häufige Fragen

Barrierefrei

Links

OS-Plattform

Impressum

AGBs

Datenschutz

Design und Realisierung: M. Klein
Filminformationen und -bilder: Copy-Right/Quelle www.mediabiz.de