Kinoprogramm

Heute im Kino

Vorschau

Der besondere Film

Pro-Winzling

Kurzfilme

Gästebuch

Facebook

Für Schulen

Gutschein-Shop

Karten vorbestellen

Programm per E-Mail



'ALLES AUF ZUCKER' im PRO-WINZKINO SIMMERN

KinoMuseumsNacht in Zusammenarbeit mit Hunsrück-Museum Simmern

ALLES AUF ZUCKER


Jakob Zuckermann, ein ehemaliger DDR-Sportreporter um die 60, eifriger Schuldenmacher und passionierter Billardspieler, steckt in der Krise seines Lebens. Genauer gesagt ist er, nun ja, schon tot - und erzählt gut gelaunt aus dem Jenseits, wie sich in der Woche vor seinem Ableben die Ereignisse überschlugen. Alles fängt damit an, dass Jakob Jude ist, aber, verdammt noch mal, "mit dem Club nichts zu tun hat". So nimmt eine skurrile, vitale Familienzusammenführung ihren Lauf, die Regisseur Dani Levy, selbst Schweizer Jude, aufs politisch Unkorrekteste abschnurren lässt. Die Anregung zur Umsetzung des Stoffes bekam Regisseur Daniel Levy von dem Vorsitzenden des Zentralrats der Juden in Deutschland, Paul Spiegel, welcher forderte, das Jüdische Leben auch einmal außerhalb der Historie zu zeigen. "Endlich lacht man mit, nicht über uns": Paul Spiegel über die jüdische Filmkomödie "Alles auf Zucker"... Der Film war der große Gewinner bei der Verleihung des 55. Deutschen Filmpreises. Mit sechs goldenen Lolas in den Kategorien "Beste Musik", "Beste Kostüme", "Beste Regie", "Bestes Drehbuch", "Bester Hauptdarsteller" und "Bester Spielfilm" wurde die Komödie ausgezeichnet. Ablauf: 19:00 Uhr: Filmbeginn im Pro-Winzkino 20:45 Uhr: Kulinarisches und Ausstellung "Jüdisches Leben auf dem Lande - Juden im Hunsrück" im Hunsrück-Museum Eintritt: 25,- EUR Karten nur gegen Vorkasse im Kino, Tourist-Info und Buchhandlung Schatzinsel



    


Deutschland 2004

95 Min.

FSK ab 6 freigegeben

Regie: Regie: Dani Levy

Henry Hübschen, Hannelore Elsner, Rolf Hoppe, Udo Samel, Renate Krößner u.a.






Kinoprogramm

Preise

Häufige Fragen

Barrierefrei

Links

OS-Plattform

Impressum

AGBs

Datenschutz

Design und Realisierung: M. Klein
Filminformationen und -bilder: Copy-Right/Quelle www.mediabiz.de