VIER IN EUROPA FÜR EUROPA im Pro-Winzkino

15. Simmerner Stadtgespräch
Die Bürgermeister der Simmerner Partnerstädte im Gespräch

VIER IN EUROPA FÜR EUROPA


Die Förderung des Friedens und der Völkerverständigung bilden mit die wichtigsten Ziele der Politik. Dieser Anspruch wird auf kommunaler Ebene dadurch aktiv gelebt, dass eine große Zahl von freundschaftlichen Beziehungen zwischen europäischen Städten gepflegt wird. Auch die Stadt Simmern hat seit 50 Jahren eine intensive Beziehung zur Stadt Migennes im französischen Burgund. In der derzeitigen politischen Situation ist mit großer Sorge zu beobachten wie der europäische Zusammenhalt schwindet. In vielen Ländern gibt es Absetzbewegungen von der europäischen Idee. Leider schweigt ein großer Teil des Bürgertums und überlässt damit extremen Gruppen das Feld der Aufmerksamkeit. Deswegen baut die Stadt Simmern zusätzlich zu den Kontakten zu Migennes die Beziehung zu zwei weiteren europäischen Städten aus, zu Roeser in Luxemburg und zur finnischen Stadt Mänttä-Vilppula. Dadurch setzt die Stadt ein klares Zeichen für Europa!

Im 15. Stadtgespräch werden die Bürgermeister der vier Städte der Frage nachgehen, wie der Beitrag der Kommunen aussehen kann, um den europäischen Gedanken zu fördern. Denn das europäische Projekt darf nicht scheitern, wenngleich sicherlich manches noch verbessert werden kann.



Laden Sie jemanden ins Kino ein! Senden Sie eine digitale Postkarte mit diesem Motiv.








[Start] - [Programm] - [Der besondere Film] - [Karten vorbestellen] - [Vorschau] - [Impressum] - [Datenschutzhinweise]

Design und Realisierung: M. Klein
Filminformationen und -bilder: Copy-Right/Quelle www.mediabiz.de