THE GUILTY im Pro-Winzkino

THE GUILTY



Trailer: FSK freigegeben ab 12 Jahren

Der Cop Asger Holm muss aus zu Beginn unklaren Gründen Innendienst schieben und übernimmt eine Schicht am Notruftelefon. Meist speist er die Anrufer sachlich und kühl ab und sehnt sich offenbar nach dem Feierabend. Das ändert sich, als eine junge Frau anruft und so tut, als telefoniere sie mit ihrer Tochter. Holm versteht sofort, dass er vermutlich eine Entführung belauscht und stellt kluge Fragen, um dem Opfer möglichst schnell helfen zu können. Doch der Täter bemerkt bald, dass etwas nicht stimmt und beendet das Gespräch. Nun sind Holms Instinkte geweckt und er versucht alles, um der jungen Frau zu helfen. Da er Wagenfarbe und ungefähren Aufenthalt kennt, schickt er eine Streife auf den Autobahn-Abschnitt und recherchiert fieberhaft weiter. Immer mehr Informationen kann der erfahrene Cop herausfinden und so langsam ein Bild dessen zeichnen, was sich vor der Entführung wohl zugetragen hat. Und mit jeder Minute, die verrinnt, greift Holm zu rabiateren Mitteln, um das Leben der Frau zu retten. Längst hat er sich von den geltenden Regeln für so einen Fall verabschiedet ...

Der Regisseur Gustav Möller schrieb selbst am Drehbuch mit. Und legt mit diesem Thriller, der sich langsam, aber unaufhaltsam zu einem dichten Drama mausert, einen großartigen Film vor.



Laden Sie jemanden ins Kino ein! Senden Sie eine digitale Postkarte mit diesem Motiv.



Dänemark 2018

85 Min.

FSK ab 12 freigegeben

Regie: Regie: Gustav Möller; Buch: Emil Nygaard Albertsen, Gustav Möller

Jakob Cedergren, Jessica Dinnage, Omar Shargawi, Johan Olsen, Jacob Lohmann u.a.






[Start] - [Programm] - [Der besondere Film] - [Karten vorbestellen] - [Vorschau] - [Impressum] - [Datenschutzhinweise]

Design und Realisierung: M. Klein
Filminformationen und -bilder: Copy-Right/Quelle www.mediabiz.de