Kinoprogramm

Heute im Kino

Vorschau

HEIMAT FILMFESTSPIELE

Der besondere Film

Pro-Winzling

Gästebuch

Facebook

Für Schulen

Gutschein-Shop

Karten vorbestellen

Programm per E-Mail



'GESCHICHTEN AUS DEN HUNSRÜCKDÖRFERN' im PRO-WINZKINO SIMMERN

Hommage Edgar Reitz mit Filmgästen und Konzert mit Klaus Michel and the Strangers

GESCHICHTEN AUS DEN HUNSRÜCKDÖRFERN

HEIMAT EUROPA Filmfestspiele 2020
Di, 25. August 2020 20:45 Uhr [Ticket online kaufen] Eintritt: 10,- EUR  

Die "Geschichten aus den Hunsrückdörfern" handeln von denen, die in ihrer Heimat verwurzelt geblieben sind. Diese Menschen kommen hier selbst zu Wort, dürfen von ihren Lebenserfahrungen erzählen, ohne durch Interviewfragen gelenkt zu werden. Auf diese Weise gelingt es Reitz, ein unverfälschtes und authentisches Bild der Hunsrücker und ihrer Lebensweise zu zeichnen.



Das Kino Heimat ist im ehemaligen Elternhaus von Edgar Reitz beheimatet. Mit angeschlossenem Café und Museum ist es beliebter Anlaufort für Fans der HEIMAT-Saga. Geplant waren Kinovorstellungen und ein Open Air auf dem Marktplatz in Morbach. Jetzt präsentiert die Gemeinde Morbach die Hommage-Reihe zu Ehren von Edgar Reitz mit vier Filmen. Montag, 10.8.: 800 MAL EINSAM – EIN TAG IM LEBEN DES FILMEMACHERS EDGAR REITZ
Dienstag, 18.8.: DER SCHNEIDER VON ULM
Dienstag, 25.8.: GESCHICHTEN AUS DEN HUNSRÜCKDÖRFERN
Dienstag, 1.9.: MAKING OF HEIMAT



    


Deutschland 1982

118 Min.

FSK ab 0 freigegeben

Regie: Buch und Kamera: Edgar Reitz

Dokumentarfilm






Kinoprogramm

Preise

Häufige Fragen

Barrierefrei

Links

OS-Plattform

Impressum

AGBs

Datenschutz

Design und Realisierung: M. Klein
Filminformationen und -bilder: Copy-Right/Quelle www.mediabiz.de