BENJAMIN BLüMCHEN im Pro-Winzkino

Benjamin Blümchen


In seinem ersten Realfilm erlebt Benjamin Blümchen ein großes Abenteuer, bei dem er zusammen mit seinem Freund Otto den Neustädter Zoo rettet — Törööö!!!

Als die Sommerferien ins Haus stehen, sind Benjamin Blümchen und Otto (Manuel Santos Gelke) voller Vorfreude. Endlich können sie die ganze Zeit gemeinsam im Neustädter Zoo verbringen. Doch der Zoodirektor Herr Tierlieb (Friedrich von Thun) hat schlechte Neuigkeiten: Dem Zoo fehlt Geld, um dringende Reparaturen zu erledigen. Zusammen mit Tierpfleger Karl (Tim Oliver Schultz) organisieren Otto und Benjamin Blümchen eine Tombola. Doch der Bürgermeister von Neustadt (Uwe Ochsenknecht) hat ganz andere Pläne mit dem Zoo.

Mitten in die Feierlichkeit platzt der Bürgermeister mit einer absoluten Neuigkeit: Der Zoo soll zum Prestige-Objekt von Neustadt umgebaut werden. Deshalb hat er die gewiefte Zora Zack (Heike Makatsch) engagiert. Und Benjamin Blümchen soll das neue Werbegesicht werden. Doch als die ersten Bauarbeiten beginnen, finden Otto und Benjamin heraus, dass Zora Zack eigentlich etwas ganz anderes im Schilde führt. Gemeinsam mit der rasenden Reporterin Karla Kolumna (Liane Forestieri) kommen sie Zora auf die Schliche. Doch welche Rolle spielt der Ex-Agent Walter Weiß (Dieter Hallervorden) in den Plänen von Zora?




Laden Sie jemanden ins Kino ein! Senden Sie eine digitale Postkarte mit diesem Motiv.



Deutschland 2018

91 Min.

FSK ab 0 freigegeben

Regie: Tim Trachte

Mit Manuel Santos Gelke, Heike Makatsch, Friedrich von Thun, Dieter Hallervorden, Uwe Ochsenknecht






[Start] - [Programm] - [Der besondere Film] - [Karten vorbestellen] - [Vorschau] - [Impressum] - [Datenschutzhinweise]

Design und Realisierung: M. Klein
Filminformationen und -bilder: Copy-Right/Quelle www.mediabiz.de