A TOY STORY: ALLES HöRT AUF KEIN KOMMANDO im Pro-Winzkino

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando


Fortsetzung des Erfolgsfranchise von Pixar um die Spielzeughelden Buzz Lightyear und Woody, bei dem Initiator John Lasseter wieder die Regie übernimmt.

Nach dem Abschied von ihrem Besitzer Andy haben die Spielzeuge Cowboy Woody (im Orginal gesprochen von Tom Hanks) und Astronaut Buzz Lightyear (Tim Allen) bei dem Mädchen Bonnie ein neues Zuhause gefunden. Woody und Buzz lieben es, Bonnie ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Endlich sind sie angekommen und Woody ist mit seinem neuen Leben vollauf zufrieden. Doch dann bringt Bonnie ein neues Spielzeug ins Kinderzimmer.

Im ersten Teil konkurrierten die Freunde noch um die Gunst von Besitzer Andy. © Pixar Der Neuankömmling hört auf den Namen Forky (Tony Hale) und besteht aus einer Mischung von Besteck, einer Gabel etwa, und verschiedenen Alltagsgegenständen. Und eigentlich will Forky gar kein Spielzeug sein. Als Forky für Chaos im Kinderzimmer sorgt, beginnt für Woody und Buzz ein neues Abenteuer, das sich zu einem echten Roadtrip entwickelt.




Laden Sie jemanden ins Kino ein! Senden Sie eine digitale Postkarte mit diesem Motiv.



USA 2019

100 Min.

FSK ab 0 freigegeben

Regie: Josh Cooley

Mit






[Start] - [Programm] - [Der besondere Film] - [Karten vorbestellen] - [Vorschau] - [Impressum] - [Datenschutzhinweise]

Design und Realisierung: M. Klein
Filminformationen und -bilder: Copy-Right/Quelle www.mediabiz.de